F&U - Fachschulzentrum

F&U - Fachschulzentrum
Unter dem Dach der F+U Fachschulzentren in Heidelberg und Darmstadt vereinen sich staatlich genehmigte/anerkannte Fachschulen und Berufsfachschulen für die Bereiche Gesundheit und Pflege, sowie Pädagogik und Soziales. Seit über 30 Jahren bilden wir unsere Schüler*innen aus - in Vollzeitlehrgängen sowie im Modell der praxisintegrierten Ausbildung (PIA). Unsere Schulen verfügen somit über fundierte Erfahrung und ein großes Netzwerk: wir arbeiten mit vielen Kooperationspartnern in der Region erfolgreich zusammen. Durch die hohe Qualität der Ausbildung mit engem Bezug zur Praxis eröffnen wir unseren Absolventen*innen gute und sichere berufliche Möglichkeiten in spannenden Zukunftsberufen. Die Fachschulzentren in Heidelberg und Darmstadt sind durch die zentrale Lage in beiden Städten gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die F+U Fachschulen gehören zur F+U Unternehmensgruppe, einer gemeinnützigen Bildungseinrichtung mit 40 Jahren Erfahrung. Das Portfolio des Familienunternehmens reicht von allgemeinbildenden Schulen (HPC Schulen) über die staatlich genehmigte/anerkannte Fachschulen und Berufsfachschulen, internationale Berufsakademien (iba und ISBA) und die Sprachschule F+U Academy of Languages bis hin zu Beruflichen Fort- und Weiterbildungszentren sowie Qualifizierungsmaßnahmen und Umschulungen.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Frau Angela Schnura
  • Telefon:
    0170 1004377
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Website:

Standort

Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg


Informationen zur Ausbildung

Die Ausbildungen Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Erzieher/in mit Schwerpunkt Jugend- & Heimerziehung können mit einem ISBA-Studium um ein Jahr verlängert werden. Der Vorteil ist, dass durch die Kombination der Ausbildung mit dem Studium zwei Abschlüsse in vier Jahren absolviert werden können.

Ausbildungsberufe

  • Erzieher/in (m/w/d)
  • Erzieher/in mit Schwerpunkt Jugend- & Heimerziehung (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)
  • Kinderpfleger/in (m/w/d)
  • Pflegefachfrau/Pflegefachmann
  • Physiotherapeutin/Physiotherapeut

Studiengänge

  • ISBA-Studium Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)
  • ISBA-Studium Erzieher/in (m/w/d)
  • ISBA-Studium Erzieher/in mit Schwerpunkt Jugend- & Heimerziehung (m/w/d)

Downloads

Trailer zur Ausbildung

Veranstaltungen

ThemaBeginn / DauerLink zum Webinar
Fachschule für Sozialwesen Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung - Staatlich anerkannte Fachschulausbildung als Erzieher*in, Erzieher*in mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung plus Bachelor of Arts (B.A.) in nur 4 Jahren.
08:30-08:55 Uhr
zum Webinar
F+U Bildungsberatung - Ausbildung, Studium oder beides? Informiere Dich über die Ausbildungs- und Studiermöglichkeiten an der F+U und unseren Hochschulen und Akademien.
09:00-09:25 Uhr
zum Webinar
Fachschule für Heilerziehungspflege - Einblicke in die Welt der Heilerziehungspflege – Fragen & Antworten sowie Erfahrungen unserer Azubis.
09:30-09:55 Uhr
zum Webinar
Fachschule für Sozialpädagogik – Beratung: wie werde ich pädagogische Fachkraft an der F+U.
10:00-10:25 Uhr
zum Webinar
F+U Bildungsberatung - Ausbildung, Studium oder beides? Informiere Dich über die Ausbildungs- und Studiermöglichkeiten an der F+U und unseren Hochschulen und Akademien.
11:30-11:55 Uhr
zum Webinar
Berufsfachschule für Pflege - Welche Zulassungsvoraussetzungen benötigt man für die Bewerbung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann.
12:00-12:25 Uhr
zum Webinar
Fachschule für Sozialpädagogik – Beratung: wie werde ich pädagogische Fachkraft an der F+U.
20:00-20:25 Uhr
zum Webinar

Organisatoren
  • Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
    Stadt Heidelberg
    Heiliggeiststraße 12
    69117 Heidelberg
  • Telefon: 06221 58-30004

  • Amt für Schule und Bildung / Regionales Bildungsbüro
    Stadt Heidelberg
    Neugasse 4-6
    69117 Heidelberg
  • Telefon: 06221 58-32000

Copyright © Stadt Heidelberg 2022