Zahnarztpraxis Dr. Ebensberger

Zahnarztpraxis Dr. Ebensberger
Die Zahnarztpraxis liegt im Zentrum Heidelbergs am Römerkreis, ca. 5 Gehminuten vom Heidelberg Hauptbahnhof entfernt. Die Zahnarztpraxis Dr. Ebensberger beschäftigt ca. 35 Mitarbeiter, davon 6 Zahnärztinnen.
Derzeit sind 7 Auszubildende in der Zahnarztpraxis beschäftigt. Jedes Jahr beginnen im Sommer 3 neue Auszubildende die Ausbildung in der Zahnarztpraxis. Die Zahnarztpraxis verfügt über ein Praxislabor. Die Zahnarztpraxis deckt das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde ab, einschließlich Kieferorthopädie und Implantologie sowie Behandlung unter Vollnarkose.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Herr Harald Faber
  • Telefon:
    06221 6543000
  • E-Mail:
    faber@dr-ebensberger.de

Standort

Kurfürsten-Anlage 43, 69115 Heidelberg

Trailer über den Aussteller


Informationen zur Ausbildung

Die Zahnarztpraxis Dr. Ebensberger bietet pro Jahr 3 bis 4 Ausbildungsplätze an. Melde dich in der Zahnarztpraxis, wenn Du Interesse an einem Praktikum oder einer Ausbildungsstelle hast.
Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten:

Tägliche Aufgaben einer Zahnmedizinischen Fachangestellten / Inhalte der Ausbildung
  • Bevor die Praxis öffnet werden die Räume, Geräte und Arbeitsbereiche vorbereitet
  • Der Tagesablauf wird mit der Zahnärztin besprochen
  • Sie bereiten das Behandlungszimmer vor und sorgen dafür, dass die erforderlichen Materialien und Instrumente zur Stelle sind
  • An der Rezeption empfangen Sie die Patienten.
  • Sie nehmen alle wichtigen Daten auf und begleiten den Patienten in das Behandlungszimmer.
  • Während der Behandlung assistieren Sie der Zahnärztin, ggf. bereiten Sie die Röntgenaufnahmen vor
  • Nach der Behandlung reinigen Sie das Behandlungszimmer und bereiten das Zimmer für die nächste Behandlung vor
  • Sie reinigen die Instrumente und Handstücke und sorgen somit für die Hygiene
  • In der Verwaltung bereiten Sie die Kostenpläne vor und rechnen die erbrachten Leistungen ab.
  • Sie organisieren das Qualitätsmanagement und bestellen die Materialien.
Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Die Ausbildungswoche teilt sich auf in drei Arbeitstage in der Praxis sowie zwei Tage mit Berufsschulunterricht. Im Berufsschulunterricht werden allgemeine und fachspezifische Fächer unterrichtet.
Nach zwei Jahren erfolgt eine Zwischenprüfung. Die Ausbildung beenden Sie nach drei Jahren mit der Abschlussprüfung. Diese Prüfung besteht aus einem mündlich-praktischen Teil und einem schriftlichen Teil.
Organisatoren
  • Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
    Stadt Heidelberg
    Heiliggeiststraße 12
    69117 Heidelberg
  • Telefon: 06221 58-30004

  • Amt für Schule und Bildung / Regionales Bildungsbüro
    Stadt Heidelberg
    Neugasse 4-6
    69117 Heidelberg
  • Telefon: 06221 58-32000

Copyright © Stadt Heidelberg 2022