Skip to main content

Berufsförderungswerk Heidelberg-Schlierbach Kurt-Lindemann-Haus gGmbH

Berufsförderungswerk Heidelberg-Schlierbach Kurt-Lindemann-Haus gGmbH

Das Berufsförderungswerk Heidelberg-Schlierbach Kurt-Lindemann-Haus gGmbH ist eine Spezialeinrichtung für die berufliche und soziale Rehabilitation. Wir bieten Menschen mit psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen eine neue Perspektive in Bereichen der Ausbildung und Umschulung und helfen diesen bei ihrem Einstieg oder ihrer Rückkehr ins Berufsleben. Neben Berufserprobungen und Berufsvorbereitungen bieten wir Erstausbildungen und Umschulungen als Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement und den Fachpraktiker Büromanagement sowie die Ausbildung zum Orthopädie-Mechaniker:in an. Unsere Auszubildende werden von der IHK geprüft und erhalten ein schulisches wie auch ein IHK-Abschlusszeugnis.

Die ganzheitliche Unterstützung der Auszubildenden ist ein großer Bestandteil unseres Konzeptes. Unser interdisziplinäres Team, bestehend aus Pädagogen, Sozialdienst, Psychologischer Dienst, Job-Coaching, Therapeuten, Medizin, Freizeit und Pflege, bildet eine umfassende Grundlage für den Erfolg aller Teilnehmenden. Während einer Maßnahme besteht die Möglichkeit, im Internat unseres Hauses zu wohnen. Unser Pflegedienst unterstützt die Auszubildenden bei Bedarf 24/7, zudem stellen wir ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten nach dem Unterricht zur Verfügung. Durch unsere Nähe zur Uniklinik Heidelberg können wir unseren Auszubildenden eine optimale medizinische Versorgung, wie z.B. die Arbeitsplatz-, oder Hilfsmittelanpassung und weitere therapeutische Angebote anbieten. Uns zeichnet ein hohes Maß an individueller Unterstützung aller Teilnehmenden aus. Unser Haus ist sehr gut an den ÖPNV angebunden.

Kontakt

Hannes Täuber (Sozialdienst)
  • Ansprechperson:
    Hannes Täuber (Sozialdienst)
  • Telefon:
    06221 5629115
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Standort



Informationen zur Ausbildung

Wir bieten Ihnen von der IHK anerkannte Abschlüsse und Berufsschulabschlüsse als Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachpraktiker:in Büromanagement, Orthopädie-Mechaniker:in.

Zusätzliche Angebote:

  • KMK- Fremdsprachenzertifikat A1, A2 und B2 in Englisch
  • SAP Einführung
  • Teilnahme an Planspiel Simultrain
  • Vorbereitung auf Homeoffice-Tätigkeiten
  • Stress-Bewältigungstraining
  • Lernen im Umgang mit der eigenen Behinderung am Arbeitsplatz
  • Entspannungstraining
  • Mobilitätstraining
  • Bewerbungstraining mit Integrationscoach

 Um an einer unserer Maßnahmen teilnehmen zu können, ist die Bewilligung eines Kostenträgers erforderlich. Diese sind:

  • Arbeitsagenturen & Jobcenter,
  • Deutsche Rentenversicherung Land & Bund (DRV),
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).

Im Zuge einer Beantragung beraten & unterstützen wir Sie gerne!

Ausbildungsberufe

  • Berufs- und Arbeitserprobung (m/w/d)
  • Fachpraktiker/-in für Büromanagement (m/w/d)
  • Industriekaufleute (m/w/d)
  • Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)
  • Orthopädietechnikermechaniker/-in (m/w/d)
  • Reha-Vorbereitungslehrgang (m/w/d)